Online-Marketing

Mit Strategie

In den Bereich Online-Marketing fallen sämtliche Werbeaktivitäten im Internet. Das Schalten von Werbung zählt genauso dazu wie der Aufbau von attraktivem Content. Das sind Textinhalte, die zum einen die Firmenidentität und zum anderen das Produkt oder die Dienstleistung optimal darstellen. Damit alle Bereiche im Gesamten eine große Wirkung erzielen, steht am Anfang immer die Entwicklung einer zielgerichteten Online-Marketing-Strategie. Werbung schalten, Content aufbauen, Suchmaschinenoptimierung betreiben – erst, wenn alle Merkmale miteinander vereint und aufeinander abgestimmt sind, entstehen die Synergien, die für eine ideale Außenwirkung notwendig sind.

bt_bb_section_bottom_section_coverage_image

Was ist Online-Marketing?
Und warum ist es wichtig?

Im Grunde genommen ist Online-Marketing die Summe aus Werbung und Content, also dem Textinhalt. Mit der Werbung erzielst du möglichst schnell einen möglichst großen Effekt, was sich grundsätzlich in hohen Kosten widerspiegelt. Weil die Werbepreise heutzutage sehr hoch sind, setzen wir die reine Online-Werbung nur für die Reichweitengenerierung in sehr kurzer Zeit ein. Hochwertiger Content dagegen basiert hauptsächlich auf der Ressource Zeit. Die Frage ist jetzt, funktioniert Werbung überhaupt, ohne Content, also ohne attraktive Inhalte? Nein, aber dazu später. Bei den Inhalten investieren wir Zeit in den Informationsgehalt, das Design und die Attraktivität für deine Kundinnen und Kunden. Aus der Erfahrung als Online-Marketing-Agentur wissen wir: über gute Texte lassen sich Verkäufe generieren. Wenn dann noch ein passendes Bild dabei ist, wird es magisch. Natürlich ist hier auch Social Media ein wichtiger Bestandteil der Strategie. So haben Nutzerinnen und Nutzer, also auch deine Zielgruppen, die Möglichkeit, mit deinem Unternehmen, bzw. mit Deinem Content zu interagieren. Dafür haben früher Unternehmen sehr viel Geld ausgegeben. Mit den heutigen modernen Maßnahmen können wir Kundenwünsche wesentlich schneller umsetzen, als es früher noch der Fall war. Angenommen, jemand wirft gerade einen Blick in seine Social Media Kanäle und beim Überfliegen der Beiträge erscheint eine Werbung, die interessant klingt. Mit nur einem Klick erhält deine Kundschaft umfassende Informationen und kann sofort bestellen. In den traditionellen Medien sind wir von diesen Möglichkeiten weit entfernt. Auch wenn herkömmliche Werbung noch in großem Ausmaß verwendet wird, ist Online-Marketing immer gefragter. Die Digitalisierung der Werbemaßnahmen ist für heutige Unternehmen unverzichtbar. Dabei ist es ganz gleich, wie groß oder lokal die Firma ist.

Natürlich ist Print-Werbung in den Wohnzimmern der Leserinnen und Leser in Form von Katalogen usw. über Wochen und Monate präsent. Dafür hat Online-Marketing nicht nur eine höhere Geschwindigkeit, sondern es entsteht zugleich eine Rückmeldequote, die es offline in dieser Höhe noch niemals gab. Alles, was online geschieht, können wir in irgendeiner Art und Weise messen. Fachleute sprechen hier von tracken. Diese Erkenntnisse können also auch auf die Offline-Wirksamkeit übertragen werden. Dann ist es beispielsweise nachvollziehbar, wie viele Nutzerinnen und Nutzer nach der Schaltung einer Print-Anzeige deinen Shop oder deine Internetseite besuchen. Mit einer auf deinen Bedarf zugeschnittenen Kombination aus Offline- und Online-Marketing-Strategie schöpfen wir alle Vorteile für dich aus. Deshalb lautet unsere Empfehlung:

Wenn du Print-Werbung einsetzt, dann immer in Verbindung mit Online-Marketing, Tracking und Remarketing.

Remarketing bedeutet, dass Kundinnen und Kunden auch auf anderen Websites zeitnah mit deiner Werbung angesprochen werden, und zwar mit den Themen, Produkten oder Dienstleistungen, die sie sich vorher in deinem Shop oder deiner Internetseite angesehen haben.

bt_bb_section_bottom_section_coverage_image

Suchmaschinen-Marketing

(SEO & SEA)

Die Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist für viele wohl der bekannteste Teil im Bereich Online-Marketing. Dazu kursieren unendlich viele Ratgeber, Bücher, Podcasts etc. Wir wissen: bei der Suchmaschinenoptimierung sind zwei Fragen ausschlaggebend:

  • Wie lesen die Suchmaschinen?
  • Wie lesen die Besucher deine Webseite?

Fakt ist, dass die Suchmaschinen immer intelligenter werden. Sie können beispielsweise einschätzen, inwiefern eine Information auf einer Internetseite tatsächlich konsumiert bzw. gelesen wird, oder ob die Internetseite nach dem Anklicken gleich wieder verlassen wird. Da kann es durchaus vorkommen, dass eine inhaltlich perfekt optimierte Seite von den Suchmaschinen nicht berücksichtigt wird, weil die Besucherin oder der Besucher nicht auf der Seite verweilt. Warum das so ist, lässt sich in drei Sätzen erklären:

01234567890

Die Suchmaschinen wollen als Ziel ein Suchergebnis, das ihrer Kundin oder ihrem Kunden weiterhilft.

01234567890

Wenn das Produkt nicht weiterhilft, ist das Ergebnis unattraktiv und die Suchmaschine wird es negativ bewerten.

01234567890

Deshalb will die Suchmaschine immer ein möglichst hochwertiges Suchergebnis präsentieren, das gut konsumiert wird. Das wird dann auch mit einem guten Ranking belohnt.

Darum ist es wichtig, immer die Besucherin oder den Besucher selbst im Visier zu haben. Ein Text muss attraktiv sein. Das gelingt mit einer guten Gliederung und einer Mischung aus

  • Fließtext,
  • Aufzählungen,
  • Bildern,
  • Videos usw.

In der Kombination müssen alle diese Werkzeuge logisch und sinnvoll eingesetzt sein. Auch die Überschriften und Aufzählungen müssen sinnvoll und authentisch sein. Genauso wichtig ist es, die entsprechenden Keywords im richtigen Maß und an der richtigen Stelle zu platzieren. Was du brauchst, ist ein Text, der für die Nutzerin und den Nutzer in erster Linie attraktiv ist und die gewünschte Information enthält. Im Idealfall ist genau die Frage beantwortet, die in die Suchmaschine eingegeben wurde. Ist das gelungen, kann der Text für die Suchmaschinen optimiert werden, sodass am Ende beide „Besucher“ den Inhalt verstehen. Mensch und Roboter.

Und jetzt nochmal kurz zurück zum Thema Werbung und Content: Hochwertiger Inhalt wird auch in der Suchmaschinenwerbung (SEA) belohnt. Diese unterliegt den gleichen Kriterien wie die Suchmaschinenoptimierung. Ist ein Werbeergebnis eine schlechte Zielseite, hat die Suchmaschine weniger Interesse, für einen bezahlten Klick jemanden auf deine Seite zu schicken. Sieht die Suchmaschine allerdings, dass auf dieser Landeseite oder Landingpage ein hochwertiger Inhalt ist, der auch gelesen wird, dann wirst du mit geringeren Preisen pro Klick belohnt. Bedenke bitte, dass die Suchmaschinen nur nach dem Maßstab entscheiden, der Nutzerin oder dem Nutzer ein perfektes Ergebnis zu liefern. Daraus lässt sich die logische Schlussfolgerung sehr gut erkennen. Mit dem Ziel schneller Ergebnisse wird oft schnell und ohne Strategie Werbung geschalten. Der eine oder andere fragt sich dann, warum die Konkurrenz deutlich günstiger abschneidet oder wie andere sich die sehr teuren Preise leisten können. Deshalb gilt bei jeder Online-Marketing-Strategie: je besser der Inhalt für die Suchmaschinen und den Konsumierenden ist, desto besser wird das Ranking und desto günstiger wird Online-Werbung. Und das ist der Ansatz vom viel gehörten Spruch „Content is King“.

bt_bb_section_bottom_section_coverage_image

Social Media Marketing

Die moderne Kommunikation hat Vorteile
https://media-airport.de/wp-content/uploads/background_clients-1280x853.jpg

Im Vergleich zu herkömmlichen Werbeformen wie Plakaten, Katalogen, Print-Werbung usw. werden schnell neue wirkungsvolle Möglichkeiten spürbar. Deshalb verlieren die traditionellen Maßnahmen immer mehr an Attraktivität. Schließlich möchten heute viele Unternehmen mit ihrer Kundschaft im Gespräch sein. In der Vergangenheit wurde dies mit teuren Umfragen oder Studien erreicht. Heute kannst du über Instagram, Facebook usw. direkt mit wichtigen Fragen auf deine Kundinnen und Kunden zugehen.

So lässt es sich zum Beispiel einfach herausfinden, ob ein Service mehr oder weniger gefällt oder wie das Preis-Leistungs-Verhältnis empfunden wird.

Darum ist das Social Media Marketing nicht nur für die Umsatzgenerierung sehr wertvoll. Ein weiterer großer Vorteil liegt natürlich an der Masse an Menschen, die du erreichst. Wer die aktuellen Zahlen für Deutschland kennt, lernt die Tragweite dieser Marketingstrategie schnell zu schätzen. Auch Social Media Marketing besteht aus Werbeschaltung und Content-Erstellung. Wobei hier das Bild dominiert. Dabei wird explizit mit den Nutzerinnen und Nutzern kommuniziert. Das heißt für dich konkret: du kannst deine Zielgruppen adressieren. Der oder die einzelne kann zurückschreiben und, je nachdem wie intensiv du dein Social-Media-Marketing betreibst, direkt Fragen stellen. Als Online-Marketing-Agentur für verschiedenste Kunden haben wir die Erfahrung: es gibt Bereiche, die für Social Media wie geschaffen sind, in anderen Bereichen wiederum halten sich die Erfolgsbeispiele eher in Grenzen. Im Tourismus und auch in vielen Produktionsunternehmen können aus dem Tagesgeschäft heraus viele attraktive Bildmotive entstehen. In Bereichen, in denen alles informativ abläuft wie beispielsweise in beratenden Segmenten, ist der Social Media Auftritt schon eine größere Herausforderung. Fakt ist, dass die Instagram- und Facebook-Kanäle, auch TikTok usw. förmlich explodieren. Und das A und O liegt immer in der Interaktion. Du musst allerdings wissen, dass Social Media Marketing ganz klare Erfolgsrichtlinien vorgibt. Nur wer bereit ist, jeden Tag zu posten und innerhalb max. 24 Stunden auf Beiträge, Fragen und Kommunikationen zu reagieren, wird Social Media zu einem erstzunehmenden Marketinginstrument machen.

bt_bb_section_bottom_section_coverage_image

E-Mail-Marketing

Das richtige Maß entscheidet

Stammkunden sind in einem Unternehmen immer das wertvollste Gut. Schließlich sind das die treuen „Fans“ deiner Produkte. Bei Anwendung einer geeigneten Marketingstrategie, zu der auch das E-Mail-Marketing zählt, erhältst du von diesen Bedarfsgruppen mit Abstand die meisten Rückmeldungen. Weil dir die Kontakte bereits zur Verfügung stehen, kannst du deine Stammkundschaft zu folgenden Themen direkt anschreiben:

Neuerscheinungen

Angebote

Saisonale Produkte

Neue Dienstleistungen

Zu viele Maßnahmen, wenig interessante Informationen oder aggressive Werbebotschaften können allerdings dazu führen, dass deine „Werbebriefe“ im Laufe der Zeit dauerhaft in den Spam-Ordner verbannt werden.

In unserer Online-Marketing-Agentur empfehlen wir für diese Marketingstrategie immer einen guten Mix aus Werbung und hochwertigen Informationen. Im Ergebnis ist E-Mail-Marketing ein sensibles und zugleich hoch effektives Thema.

bt_bb_section_bottom_section_coverage_image

Affiliate Marketing

Für eine höhere Reichweite
https://media-airport.de/wp-content/uploads/background_clients-1280x853.jpg

Beim Affiliate Marketing gehst du eine Art Partnerschaft mit Plattform-Betreibern oder Bloggern ein. Du gibst deinen Partnern die Möglichkeit, dein Produkt, deine Dienstleistung, also deinen Internetauftritt für deren Reichweite verfügbar zu machen oder anders gesagt, zu verlinken. Dafür erhält der Affiliate Partner bei jedem Verkauf, der über diesen Link generiert wird, eine Provision. Dein Vorteil: du investierst keine Kosten, ohne etwas verkauft zu haben. Hoch wirksam ist Affiliate Marketing dann, wenn du Plattformen und Blogs mit themenrelevanten Inhalten und hoher Reichweite findest. In der Praxis stehst du hier häufig vor einer schwierigen Aufgabe. Auch deshalb, weil auch dein Partner an einer Verlinkung interessiert sein muss.

Als Online-Marketing-Agentur raten wir bei Plattformen, die Affiliate Marketing Partner-Netzwerke anbieten, eher zur Vorsicht. Denn hier begegnest du häufig Gutscheinportalen, bei denen du nur mit Rabatten werben kannst. Die Summe aus Rabatt, Gutschein und Provision kann dann doch zu sehr teuren Werbeanzeigen führen. Verlinkt ein starker und langfristiger Affiliate Partner auf deine Webseite, dann sprechen wir auch von einem Backlink. Vorteilhaft ist dieser deshalb, weil die Suchmaschinen deinen Internetauftritt dann mit einem höheren Wert für Nutzerinnen und Nutzer einstufen.

bt_bb_section_bottom_section_coverage_image

Online-Marketing-Strategie entwickeln!

Wie es das Wort schon sagt, besteht eine Strategie immer aus mehreren Maßnahmen, die ein ineinandergreifendes Konstrukt ergeben. Die Arbeit in unserer Online-Marketing-Agentur basiert immer auf einer Online-Marketing-Strategie, die den Zielen unserer Kundinnen und Kunden angepasst ist.

Dabei gehen wir sogar noch einen Schritt weiter und sind der Meinung, dass hier auch außerhalb der Online-Werbung sämtliche Maßnahmen enthalten sein sollten.

Welche Online-Marketing-Strategie führt zum Erfolg?

Mit einer maßgeschneiderten Online-Marketing-Strategie verwerten wir dein Geld, deine Zeit und deine Energie mehrfach. Ja, genau das ist das Ziel, den Hebel zu finden, dass alles im Marketing mehrfach aufeinander einzahlt. Der Erfolg beim Online-Marketing wird sich immer nur dann einstellen, wenn man in der Strategie alle Maßnahmen zusammen vereint. Nehmen wir als Beispiel die Suchmaschinenwerbung. Du investierst viel Geld und erhältst dafür nichts anderes als viel Traffic. Dieser Begriff beinhaltet die Zahl der Besucher auf deiner Webseite. Lass uns diese mit Suchmaschinenoptimierung, hochwertigen Inhalten und imagefördernden Maßnahmen wie beispielsweise guten Produktbildern kombinieren. Vielleicht im Nachgang auch mit Remarketing und E-Mail-Marketing abrunden. Dann vervielfacht sich der Erfolg der Klick-Kosten, die du für die Suchmaschinenwerbung aufgewendet hast. Hier ein praktisches Erfolgsbeispiel:

  • Du investierst in Suchmaschinenwerbung, um mehr Traffic zu erzielen.
  • Die Suchmaschinen stufen deine Internetseite als attraktiv ein.
  • Stellen die Suchmaschinen eine längere Verweildauer fest, stufen diese deine Keywords höher ein. Das nennt sich dann ein höheres Ranking.
  • Folglich gelangen auch Besucherinnen und Besucher außerhalb deiner Suchmaschinenwerbung, also organisch, auf deine Webseite.
  • Für Besucher Deiner Seite kannst dein Remarketing wirksam einsetzen, weil die Nutzerinnen und Nutzer deine Seite schon kennen.
  • Wenn du auch das E-Mail-Marketing in deine Online-Marketing-Strategie aufnimmst, kannst du deine neue Kundschaft sowie deine Stammkunden auch weiterhin mit interessanten Informationen versorgen und immer wieder aktivieren.

Das heißt: am Ende ist der Euro, den du am Anfang in die Suchmaschinenwerbung investiert hast, um ein Vielfaches mehr wert. Noch ein Beispiel: du schreibst einen Blogartikel für den Knowhow-Bereich deines Onlineshops. Dann betrachtest Du die verschiedenen Positionen aus deinem Marketing-Konzept. Da fällt Dir auf, dass der Artikel beispielsweise auch für den nächsten Print-Katalog verwendet oder gegen einen Backlink auf einer anderen Plattform veröffentlicht werden könnte. Es könnte sich auch ein Post für die Social-Media-Kanäle daraus entwickeln. Das ist nur ein Beispiel dafür, warum eine effektive Online-Marketing-Strategie immer viel mehr Erfolg bringt, als einzelne Maßnahmen.

bt_bb_section_bottom_section_coverage_image

Markenbildung und Markenkommunikation

https://media-airport.de/wp-content/uploads/background_clients-1280x853.jpg

Die Wichtigkeit der Markenbildung und Markenkommunikation für Unternehmen wird im gesamten Marketing-Universum häufig unterschätzt. Es wird viel für die Kundengenerierung getan, doch wie werten die Besucherinnen und Besucher das Ergebnis? Dabei ist hier von einer Entscheidung die Rede, die in den ersten drei Sekunden des Seitenbesuches getroffen wird. Wenn Interessentinnen und Interessenten nicht in den ersten Sekunden finden oder erleben, was Sie sich wünschen, verlassen sie die jeweilige Internetseite. Das Vertrauen und die Attraktivität eines Unternehmens und seiner Produkte muss sich also in den ersten Sekunden widerspiegeln. Ohne hochwertige Markenkommunikation verliert das in die Suchmaschinenwerbung investierte Geld schnell an Wert.

Deshalb ist die Markenbildung noch vor der Besuchergenerierung ein sehr wichtiges Thema. Besucherinnen und Besuchern muss von Beginn an ein Wohlfühlerlebnis geboten werden. Das Konzept für die Markenbildung setzt sich in unserer Online-Marketing-Agentur aus sehr guten Produktbildern, einem klaren und authentisches Firmendesign (Corporate Design) sowie Vertrauenselementen zusammen. Vertrauen schaffst du beispielsweise durch Dienste, wie Trusted Shops, verschiedenen Zertifizierungs-Labels und mit Bewertungen. Mit diesen Maßnahmen stärkst du die Bereitschaft, dass Kundinnen und Kunden sich auf deine Webseite einlassen.

bt_bb_section_bottom_section_coverage_image

Conversion Optimierung

Das Feintuning für Ihren Internetauftritt

Wenn die Marketingstrategie passt, werden die definierten Ziele auch erreicht. Der eine generiert viele Verkäufe und erhält dauerhaft Anfragen für Kataloge. Der andere bemerkt eine höhere Downloadrate und vergrößert seinen Kundenstamm. Damit stehst du an einem Punkt, wo der gewünschte Erfolg erreicht ist. Doch diesen können wir als Online-Marketing-Agentur immer noch optimieren. Zum Beispiel dann, wenn Kundinnen und Kunden in bestimmten Phasen doch abspringen und sich anders entscheiden.

Mit der Conversion Optimierung werden die Absprünge minimiert. Einfacher gesagt: die Konversationsrate wird optimiert. Dabei können es auch technische Signale sein, die angepasst werden müssen. Das ist zum Beispiel dann der Fall, wenn einzelne Funktionen auf Mobilfunktionen fehlerhaft angezeigt werden und sich die Kundin oder der Kunde dadurch verunsichert fühlt. Mit der Conversion Optimierung tragen wir also ganz weit unten in der Strategie noch einmal dazu bei, dass alle Weichen richtig justiert sind und auch die Technik einwandfrei funktioniert.

bt_bb_section_bottom_section_coverage_image

Kundenbindung

https://media-airport.de/wp-content/uploads/background_clients-1280x853.jpg

Die Kundenbindung ist am Ende der Reise durch die professionelle Online-Marketing-Strategie sozusagen die logische Konsequenz. Kunden, die begeistert sind vom Erlebnis deiner „Marke“, wollen wieder kaufen und vor allem weiteremfehlen. Dazu gibt es ein paar unterstützende Möglichkeiten, wie die bereits erwähnten Newsletter, spezielle Angebote für Stammkunden, Upsellings für die Verbesserung von gekauften Produkten oder Dienstleistungen und das sehr mächtige Instrument einer attraktiven Freundschaftswerbungs-Aktion.

Ein gutes Konzept für das Online-Marketing lohnt sich in allen Bereichen schon allein deshalb, weil die Erweiterung deiner Bestandskunden zu den stabilsten Einnahmequellen führt. Denn diese vertrauen dir bereits und bringen den schnellsten und einfachsten Umsatz. Deshalb ist die Kundenbindung eine der stärksten umsatzbringenden Instrumente in jeder Marketingform, nicht nur in der Online-Marketing-Strategie. Online-Marketing-Agenturen sagen: es ist wichtig die Kundschaft an sich zu binden. Wir sehen das etwas anders. Unser Motto heisst, den Kunden nicht zu binden, sondern jeden Tag aufs Neue zu begeistern! So kannst du bald dein Unternehmen aus dem Pool der Stammkunden finanzieren und jeden Neukunden als „Luxussteuer“ betrachten.

bt_bb_section_bottom_section_coverage_image

Wie kann man den Erfolg der Content-Marketing-Strategie messen?

Viele Geschäftsführer wünschen sich Statistiken, die den Erfolg aufzeigen. Dazu wurden viele Tools entwickelt. Meistens kann über diese Werkzeuge und den dazugehörigen Kennziffern ohne einen Profi mit dem nötigen Hintergrundwissen keine tatsächliche Aussage getroffen werden. Denn schon allein wegen Cookie-Blockern, können Statistiken komplett daneben liegen. In unserer Online-Marketing-Agentur messen wir den Erfolg mit professionellen Daten und in ganz enger Zusammenarbeit mit unseren Kundinnen und Kunden. Denn die haben das allerbeste Gespür dafür, was wirklich erfolgreich ist.

Natürlich ist die Auswirkung einer Content-Marketing-Strategie auch mit Analyse-Tools messbar. Doch die Frage muss lautet: Führt die Kampagne am Ende auch zu mehr Gewinn? Denn dieser misst sich in keinster Weise an der Anzahl von Followern und Likes. Es ist betriebswirtschaftlich gesehen immer der finanzielle Erfolg, an dem sich der Erfolg einer Content-Marketing-Strategie misst. Darum, weil du deinem Produkt die höchstmögliche Qualität und Kundenzufriedenheit mit auf den Weg geben möchtest. Das gelingt immer mit einem guten Preis und gutem Marketing für dein Produkt. Kurz gesagt: am Ende des Tages muss so viel Geld in der Kasse sein, dass du dich mit deiner Dienstleistung und deinem Produkt perfekt aufstellen kannst!

bt_bb_section_bottom_section_coverage_image